Über mich

Arndt Schwarz Portrait

Leitbild Architektur:

Architektur ist für mich in erster Linie gebaute Umwelt für die Gesellschaft. Sie ist kein Eigenzweck des Entwerfers sondern orientiert sich nach Ihrer dem Zweck und Funktion bestimmten Aufgabe, sollte sich mit dem Nutzer und Ort identifizieren und in der richtigen Verhältnismäßigkeit zu allen Anforderungen stehen. Die Anpassungsfähigkeit der Architektur an diese Rahmenbedingungen ist die Grundlage für funktionierende und nachhaltige Konzepte, an denen der Nutzer viele Jahre Freude hat. Daher ist auch die Flexibilität der internen Gebäudestruktur ein wichtiger Faktor, um spätere Nutzungsänderungen oder Anpassungen an neue Lebensverhältnisse zu ermöglichen.

Kundenwünsche haben oberste Priorität

Auf dieser Basis ist es mir wichtig die gesammelten Rahmenbedingungen aus baurechtlichen Gegebenheiten, praktischen Lösungsansätzen, Kosten und Zeitplanung zu ordnen und zu einem optimalen Ergebnis zusammenzuführen. Dabei ist die Koordination aller am Bau beteiligten Instanzen und die gemeinsame, konstruktive Zusammenarbeit dieser Instanzen ein wichtiger Aspekt. Planen und Managen mit diesen Instanzen, um dem Nutzer ein für Ihn maßgeschneidertes Bauergebnis zu erzielen, ist mir ein wichtiges Ziel. „Alle sitzen in einem Boot“, auf dieser Basis funktioniert Managen & Planen, um dem Bauvorhaben eine für den Nutzer nachhaltige Qualität zu geben.

Schlüsselübergabe
Ideen Skizze

Ideen konkrete Formen verleihen

Mir liegt viel daran, bei einer Bauaufgabe praktikable und umsetzbare  Lösungen zu finden, die im Einklang mit der Nutzungsanforderung stehen. Hierbei ist es mir wichtig, Kosten und Wünsche des Auftraggebers zu einem guten Gesamtergebnis zu verbinden.

Zeitlosigkeit als wichtiger Ansatz

„Ich halte nichts von Modeströmungen die sich nur als kurzlebige und oft der Profitgier des Mainstreams unterworfenen Sackgassen erweisen“

Zeitlosigkeit